Young Audience Shorts 10+: Verborgene Orte

Kurzfilme, Finnland/Schweden

Nicht verfügbar in Ihrem Land
Ein Trip in das Unbekannte. Sei es ein Abenteuer in den eigenen vier Wanden, das ein Geheimnis ans Licht befördert, eine Reise in ein anderes Land oder die Erforschung einer Fantasie. Fünf Kurzfilme erkunden spannendes Neuland, verborgene Wünsche und magische Orte. Gösta Petter-land / George-Peterland Regie: Christer Wahlberg, Sebastian Rudolph Jensen Schweden 2023, 15 Min. schw. OF, engl. UT, dt. eingesprochen In der Schule herrscht Langeweile, aber im fantastischen Gösta Petter-Land, das ein paar Jungs sich erträumen, geben sie selbst den Ton an. Kein Erwachsener versteht ihre selbst erdachte Sprache. Das erregt schnell den Unmut der Lehrer:innen. Aber die Regeln, die den Sehnsuchtsort vor Eindringlingen schützen sollen, richten sich nicht nur nach außen. Bald zeigt die Utopie erste Risse. Sætur / Felt Cute Regie: Anna Karín Lárusdóttir Island 2023, 16 Min. isl. OF, engl. UT, dt. eingesprochen Große Schwestern können ätzend sein – und kleine Brüder erst! Bei Breki und Bergdís fliegen ständig die Fetzen. Als Breki alleine zu Hause ist, nutzt er die Gelegenheit und probiert Bergdís' Klamotten und ihr Make-up aus. Aber er wird erwischt und in der Familie entzündet sich eine Diskussion, bei der Breki unerwartet Unterstützung erhält. Vielleicht haben große Schwestern doch auch Vorteile? Jasminin kaksi kotia / Jasmin's Two Homes Regie: Inka Achté, Hanna Karppinen Finnland 2022, 13 Min. finn., somali, engl. OF, engl. UT, dt. eingesprochen Ob es dort Igel gibt, will Jasmin im Videocall von ihrem Papa wissen. Denn der ist aus Finnland, wohin er einst geflüchtet war, nach Somalia zurückgekehrt. Jasmin und ihre Geschwister kommen nach. Bisher war die Heimat ihres Vaters nur eine Vorstellung für sie, jetzt wird sie real: in Farben, Gerüchen und im Geschmack des Essens. Und niemand fragt mehr, wo sie „eigentlich“ herkommen. Ljunga / Ljunga Regie: Johanna Sutherland Schweden / Großbritannien 2022, 14 Min. schw., engl. OF, engl. UT, dt. eingesprochen Die Urne mit der Asche der Oma steht im Wohnzimmer. Zwei Schwestern verbringen die Osterferien im Haus des Großvaters auf dem Dorf. Er erzählt, dass an Gründonnerstag die Hexen nach Blåkulla fliegen, während die beiden Osterschmuck basteln und sich selbst mit alten Klamotten und ein bisschen Schminke in Fabelwesen verwandeln. Zwischen Trauer und Langeweile öffnet sich die Tür in ein magisches Zwischenreich. Kadunud sokid / The Mystery of Lost Socks Regie: Oskar Lehemaa Estland 2023, 20 Min. estn. OF, engl. UT, dt. eingesprochen Die Socken von Pilles Papa sind wieder einmal verschwunden. Das findige Mädchen spürt sie schnell in den endlosen Weiten unter seinem Bett auf. Dort haben sie sich aus gutem Grund versteckt. Das Sockenpaar hat ein Sockenei gelegt! Damit das Küken in Ruhe schlüpfen kann, muss Pille das Nest beschützen: vor ungeduldigen Eltern, vor dem spielwütigen Kater und vor dem alles verschlingenden Saugroboter.
78 Min.
HD
Ab 10 Jahren
Sprache:
DeutschSchwedisch

Weitere Informationen